Home
Futebol/Fussball
Cursos/Kurse
Eventos / Fotos
Sobre nos-Historico
Wir und das Projekt
Team/Impressum
Contato/Equipe
Suporte/Spenden
Links
Sitemap

 

ORG “AAC – AMOR AS CRIANÇAS“
DIE REGION
 

-

- seit Oktober 2009 sind wir in der Region Manilha / Itaboraí , in den drei Stadtteilen Helianopolis, Sto. Antonio und Vila Gabriela, aktiv.

- 14 bis 15 tausend Einwohner

- zirka 2.500 Kinder bis 14 Jahre 

- - sehr niedrige Einkommen, viele Mütter ohne Arbeit und oft ohne Väter, Kinder ohne Freude, ohne Zukunftsperspektiven, desmotivierte Eltern die dieses Gefühl an viele  Kinder weitergeben.   

 

  

WIE ES BEGANN

Ich, Klaus Walter Bauer, setze mich für dieses Projekt ein und leite es. In Manilha habe ich einen Nachbarn, einen ehemaligen Fussballer und viele Jahre Torschützenkönig der Region, der gerne für die Jugend arbeitet. Sein Name ist Henrique Oliveira de Araujo, genannt "Netinho". Sein Vater Pedro, bekannt als Pedrão, ist seit vielen Jahren engagiert in sozialen Angelenheiten innerhalb dieser Kommune, verwendet all seine Zeit fuer die lokalen Probleme, im speziellen die der Kinder, ohne dafür finanzielle Unterstützung zu erhalten. Obwohl er immer wieder bei den lokalen Politikern Unterstützung gesucht hat, wurde dies leider nur für die Wahlen ausgenutzt. Zum Beispiel,wie uns zuletzt mitgeteilt, wurde zu den Wahlen eine Kindertagesstätte für 100 Kinder eingerichtet. Für Kinder von arbeitenden Müttern die kein Geld hierfür haben. Nach den Wahlen wurde aber leider gleich wieder die Unterstützung entzogen. Dadurch musste die Tagesstätte wieder geschlossen werden und die Kinder waren wieder auf der Strasse. Als ich von dieser Situation erfuhr bat ich Pedrão, ob er nicht doch eher auf ein beständiges und gemeinnütziges Projekt setzen wolle, mit dem Ziel Kindern im Alter von 04 bis 14 Jahren und deren Eltern ohne politische Unterstützung zu helfen. Netinho und Pedrão haben sich darauf hin bereit erklärt mitzumachen. Gemeinsam haben wir entschieden mit einer Fussballschule zu beginnen und zusätzlich Lernkurse in meinem Haus aufzubauen, nun auch bekannt als das "Haus der Kinderkurse", welches auch die zentrale Adresse unserer Org ist.

 

 

  

DER FUSSBALLPLATZ

Dieses simple Fussballfeld in der Mitte dieser drei Stadtteile ist bekannt als“ Campo do Pará “. Der Platz hat diesen Namen von seinem Verwalter, Senhor Pará, der den Platz wartet und vermietet. Für unser Projekt gibt er uns den Platz kostenlos dreimal die Woche, dienstags,mittwochs und freitags von 16:00 bis 18:30 Uhr. In diesen Zeitbereichen wird der Fussballunterricht °Escolinha de Futebol° fuer bisher 80 Jungs gehalten.  Unser Trainer Netinho leitet die Schule mit der Unterstützung seines Vaters Pedrão und des Assistenten Evalcyr. Unser Projekt hat ausserdem das Ziel montags und donnerstags mit Fussballunterricht für Mädchen zu beginnen, da seitens der Eltern und Kinder Interesse gezeigt wurde. Die auf dem Foto zu erkennende Toilette wurde von uns fuer die Kinder gebaut.

 

 

 

UNSER MASKOTTCHEN

Dieser "Oldtimer" von 1968 ist unser Schmuckstück von mir und meiner Tochter Ingrid. Der Käfer wird gelegentlich zu Zwecken der Gemeinschaft genutzt. Zum Beispiel haben wir vor Kurzem zwei körperbehinderte Mütter zur Kreisstadt für ärztliche Untersuchungen und Bewilligung einer sozialen Unterstützung gebracht. 

 

 

 

 UNSERE ZIELE UND TRÄUME

 -  Wir müssten dringend zwei Mithelfer durch die Org anstellen,  um damit die Kontinuität der Org abzusichern. Es wird in dieser Region sehr wenig verdient und es herrscht grosse Arbeitslosigkeit.

- Der Kauf eines Grundstückes fuer den Fussballplatz und die Konstruktion eines Klub-Hauses zur Unterstützung.

- Die Fussballschule generiert das Interesse der Kinder und vor Allem der Eltern, für die Kinder.

- Unser Traum ist, in diesem Haus auch eine Kindertagesstätte für arbeitende Mütter die hierfür kein Geld haben, einzurichten.

- Selbstverständlich alles fuer die Kinder und Eltern kostenfrei.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AAC - AMOR AS CRIANCAS | aacriancas@gmail.com